Sa

09

Apr

2016

Leopard im Baum

Gästegeschichte vom Photoworkshop mit  Uwe in der Masai Mara im März 2016

 

Norbert Schuster – endlich ein Leopard im Baum!

 

Es war am Nachmittag des letzten vollen Tages auf meiner dritten Safari in der Masai Mara mit Uwe. Ich hatte mich schon damit abgefunden, dass es auch dieses Mal mit meinem Wunschmotiv, einen Leoparden schön sichtbar im Baum, nichts werden würde.

Der Himmel verdunkelte sich zunehmend und ein kräftiger Regenguss drohte, als wir einen Adler im schönen Licht sahen. Obwohl Uwe von der Vogelfotografie nichts hält, fuhren wir (Burghard, unser Fahrer Bernhard und ich) zu dem Baum und begannen den Adler zu fotografieren. Da bemerkte Bernhard den Leoparden in einem anderen Baum, nahezu unverdeckt von Ästen. Der machte sich allerdings sofort davon, vom ersten bis zum letzten Bild vergingen nur 16 Sekunden. Dennoch gelangen uns ein paar schöne Fotos. Ein toller Ausklang für diese Safari!

Leopard im Baum,

Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/500 F5.0 ISO 220

Leopard Masai Mara Kenya

Leopard absprungbereit.

Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/800 F5.0 ISO 360

Leopard im Sprung. Masai Mara Kenia

Leopard im Sprung,

Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/800 F5.0 ISO 360

Hier noch weitere Bilder von der gleichen Fotosafari in der Masai Mara gemeinsam mit Uwe. 

Leopardin Bahati mit Nachwuchs beim Flussübergang, Nikon D750, AF-S Nikkor 600mm F 4.0E FL ED VR,  1/1250 F4.5 ISO 220

Leopardin Bahati mit Nachwuchs beim Flussübergang.

Nikon D750, AF-S Nikkor 600mm F 4.0E FL ED VR, 1/1250 F4.5 ISO 220

Leopardin Bahati am Olare Orok River.

Nikon D750, AF-S Nikkor 600mm F 4.0E FL ED VR, 1/1250 F4.5 ISO 140

Leopardin Bahati im Morgenlicht, Nikon D750, AF-S Nikkor 600mm F 4.0E FL ED VR, 1/1250 F4.5 ISO 220

Leopardin Bahati im Morgenlicht.

Nikon D750, AF-S Nikkor 600mm F 4.0E FL ED VR, 1/1250 F4.5 ISO 220

Bahatis Nachwuchs folgt der Mutter, Nikon D750, AF-S Nikkor 600mm F 4.0E FL ED VR, 1/1250 F4.5 ISO 280

Bahatis Nachwuchs folgt der Mutter.

Nikon D750, AF-S Nikkor 600mm F 4.0E FL ED VR, 1/1250 F4.5 ISO 280

Bahatis Nachwuchs beim herumturnen im Uferdickicht, Nikon D4, AF-S Nikkor 70 – 200mm F 2.8 ED VRII, 1/800 F3.2 ISO 1000

Bahatis Nachwuchs beim herumturnen im Uferdickichtt.

Nikon D4, AF-S Nikkor 70 – 200mm F 2.8 ED VRII, 1/800 F3.2 ISO 1000

Kämpfende Zebra Masai Mara Kenia, Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/1600 F5.0 ISO 280

Kämpfende junge Zebrahengste,

Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/1600 F5.0 ISO 280

Kämpfende junge Zebrahengste Masai Mara Kenia, Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/1600 F5.0 ISO 280

Kämpfende junge Zebrahengste,

Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/1600 F5.0 ISO 280

Hyänen Masai Mara, Kenia. Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/1250 F5.0 ISO 250

Eine Hyäne versucht den Rest eines Zebrarisses in einem Schlammloch zu verstecken.

Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/1250 F5.0 ISO 250

Hyäne Masai Mara, Kenia. Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/1250 F5.0 ISO 250

Eine Hyäne flieht mit dem Rest eines Zebrarisses.

Nikon D810, AF-S Nikkor 400mm F 2.8E FL ED VR, 1/1250 F5.0 ISO 250

Danke an Norbert für diese tollen Fotos und Safari Momente von meiner DM Tours Fotosafari im März in der Masai Mara, Kenia. 

Mein nächster Foto Workshop vom 30. Juli bis 06. August 2016 in die Maasai Mara hat nur noch drei Restplätze. 

 

Für Alle, die solch eine einmalige Tour (Migrations Zeit der Gnus) dennoch im August 2016 miterleben wollen, biete ich ab sofort einen zweiten Termin in der Maasai Mara vom 06. bis 13. August 2016 inklusive 7 Übernachtungen mit Vollpension, allen Eintrittsgebühren und Pirschfahrten inklusive Transfer ab Nairobi für 3.298,- Euro. 

Letzte Blog Artikel / Last blog article


Fotosafari Masai Mara Kenia mit Uwe Skrzypczak

Share this and please leave a comment, thank you - Teile es und hinterlasse mir gerne einen Kommentar, danke! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Thorsten Müller (Samstag, 09 April 2016 17:18)

    Wow was für tolle Fotos, Leoparden meine Lieblingstiere. Der Kampf der Zebras ist ebenfalls sehr klasse. Danke fürs teilen Herr Skrzypczak.

  • #2

    Burghard Schreyer (Sonntag, 10 April 2016 11:57)

    Hallo Norbert,

    schöne Bilder, so wie immer von Dir. Du warst wirklich geduldig, mit Deinem
    Wunsch. Aber um so schöner, dass es kurz vor Schluß noch geklappt hat.

    Alles Gute Für Dich und liebe Grüße

    Burghard